Häufig erreichen mich Nachrichten verunsicherter Eltern, die sich unsicher sind, ob sie gerade etwas falsch machen in der Schlafbegleitung ihrer Kindern. Die Verunsicherung rührt nicht selten daher, dass Babys und Kleinkinder in bestimmten Phasen mal besser und mal schlechter schlafen. Womit das zusammenhängt, worauf man sich vorbereiten kann und wie man die unterschiedlichen Schlafentwicklungen des Kindes liebevoll und adäquat begleiten kann, möchte ich euch in diesem Workshop näher bringen. Ich freue mich auf euch, Dominique.