herzlich willkommen und hereinspaziert in unsere praxis

Wir Co-Founderinnen haben großes Glück, denn uns und unsere Familien trennen nur wenige Kilometer. Doch nicht immer ist es so, dass Familien ihr sogenanntes „Dorf“ vor der Haustüre haben. Nicht immer finden Eltern in ihrer nahen Umgebung andere Eltern, die die gleichen Werte teilen und eine ähnliche Vorstellung vom Leben mit Kindern haben. Noch schwieriger ist es oftmals, Unterstützungsangebote vor Ort zu finden, die sich auf dem Weg der bewussten Elternschaft stimmig anfühlen. Wir möchten neue Wege gehen und neue Möglichkeiten bieten.

Wir sind in höchstem Maße motiviert, mit JAEL eine umfassende Informationsquelle, sowie ein Ort der Begegnung, des Austauschs und des persönlichen Wachstums zu schaffen. Virtuelles Miteinander kann persönliches Miteinander nicht ersetzen, aber das Leben ungemein bereichern. Mit der richtigen Begleitung an seiner Seite fühlen sich Herausforderungen nicht mehr ganz so groß an.

Wir wünschen uns, dass möglichst viele Familien Begleitung auf ihrem Weg der bewussten Elternschaft bekommen können, wenn sie dies möchten. Mit der JAEL Online Familienpraxis haben wir eine zentrale Anlaufstelle geschaffen, um unsere Inhalte und Unterstützungsangebote Eltern leicht zugänglich zu machen - unabhängig von ihrem Lebensort und ihren zeitlichen Ressourcen.
- Sarah & Trish

Eine besondere Qualität haben wir mit unserem bunten Team geschaffen. Das worldwideweb bietet uns die Möglichkeit mit großartigen Frauen und Männern zusammen zu arbeiten, die unsere Vision teilen und die Familienpraxis mit ihrem Wissen- und Erfahrungsschatz bereichern. Über jedes Teammitglied sind wir froh und dankbar, denn wir wissen ihre / seine fachliche Expertise und persönliche Haltung jeweils sehr zu schätzen.

Unser JAEL Team stellt Müttern und Vätern umfangreiches und fundiertes Wissen aus vielen Themenbereichen zur Verfügung. Was sie davon für sich nutzen möchten und welche der verschiedenen Contentformate sie am meisten ansprechen, bleibt ihnen ganz selbst überlassen. Alles kann, nichts muss.

Wie in einer offline Familienpraxis ist uns der persönliche Kontakt zwischen Team und Besuchern ein großes Anliegen. Eltern sollen sich nicht nur fachlich informiert fühlen, sondern auch auf Herz- und Seelenebene begleitet. Ebenso ist es uns sehr wichtig, Gelegenheiten für Austausch unter Eltern zu ermöglichen.

Insgesamt stehen den JAEL-Mitgliedern 6 thematische Bereiche mit zahlreichen Unterthemen uneingeschränkt zur Verfügung. Durch die 9 verschiedenen Formatvarianten, in denen die Inhalte dargeboten werden, kann sich jedes Mitglied das für sich passende auswählen.

Besonderen Wert legen wir darauf, dass sich sowohl Frauen als auch Männer angesprochen fühlen. Dafür haben wir Themenbereiche geschaffen, in denen Mütter und Väter spezifischen Interessen nachgehen können, zum Beispiel Frau-Sein und Mann-Sein. Darüber hinaus haben wir aber auch Kategorien entwickelt, die Eltern gleichermaßen betreffen, wie zum Beispiel Kindliche Entwicklungsthemen oder Familienleben.

Herzlichen Dank für dein Interesse, wir freuen uns, dich im Mitgliederbereich wiederzusehen.