Fokus Januar: Achtsamkeit im Familienalltag

Ohne Mitgefühl sich selbst gegenüber kann es kein Mitgefühl für andere geben, denn aus einem leeren Brunnen kann man kein Wasser schöpfen. Um Mitgefühl zu entwickeln, müssen wir deshalb zunächst einmal lernen, uns selbst gegenüber liebenswürdig zu sein.
- Doris Kirch

Was erwartet dich in diesem Monat?

Im Monat Januar dreht sich alles rundum das Thema „Achtsamkeit im Familienalltag“

Achtsamkeit bedeutet, im Hier und Jetzt zu sein – und zwar nicht nur körperlich, sondern auch mental. Prinzipiell ist es nichts anderes als dem Aufmerksamkeit zu schenken, was gerade IST – ohne es verändern zu wollen. Gerade im Alltag mit (Klein-)Kindern verlieren wir Eltern uns häufig zwischen Care-Arbeit, ToDo Listen und sonstigen äußeren Reizen. Nicht selten vergessen wir genug zu trinken, uns ausgewogen zu ernähren oder einfach mal tief zu atmen. Wir befinden uns die ganze Zeit im Außen, hören nicht auf unsere Bedürfnisse und verlieren mehr und mehr die Verbindung zu uns selbst. Dann passiert es: Ein Glas fällt um, die Kinder streiten, die Lieblingsvase geht zu Bruch… you name it – und wir hören uns nur noch laut schreien! Der bekannte Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt. Doch wie schaffen wir es, in dem oft so stressigen Familienalltag unser Fass immer wieder zu leeren, damit es nicht mehr überläuft? 

In unseren Workshops teilen Franziska Behlert/ Intuitionsmentorin & Mama von zwei Kindern und Martin Wall/ Achtsamkeitstrainer & ebenfalls Familienvater wertvolle Impulse die dir dabei helfen werden Inseln in deinen Alltag einzubauen, wieder Verbindung zu dir selbst herzustellen. Denn- um bedürfnisorientiert mit unseren Kindern leben zu können, müssen wir auch unsere eigenen Bedürfnisse achten.

Die Workshops in der Übersicht:

Donnerstag, 07.01.2021, 20.30 – 21.30 Uhr: Austausch für Eltern! Impulse und Erfahrungen zum Thema „Achtsamkeit leben im Familienalltag“ – mit Sarah & Trish

Donnerstag, 21.01.2021 20.30 – 21.30 Uhr: „Nur nicht ausflippen! Ruhig bleiben in familiären Krisen.“ Webinar mit Martin Wall/ Achtsamkeitstrainer

Freitag, 29.01.2021 20:30 – 21.30 Uhr: „Genug Energie für deinen Familienalltag- Erkenne achtsam Energiequellen und Energieräuber“ Franziska Behlert/ Intuitionsmentorin

 

Jetzt registrieren

In deinem monatlichen Mitgliederbereich hast du für 29€/Monat Zugang zu allen Kursen und kommst deinem Wunsch nach selbstbestimmter Elternschaft und dem Familienleben wie es DIR entspricht ein großes Stück näher. Beim kreieren unseres Mitgliederbereichs war uns die hohe Flexibilität für dich ein großes Anliegen. Du hast somit auch die Möglichkeit nur einen Fokusmonat für dich zu nutzen und die Mitgliedschaft sofort zu beenden. Du bist also zeitlich nicht an uns gebunden. Der Mehrwert von JAEL liegt aber eindeutig in unserer ständigen Begleitung für dich. Scrolle gerne noch ein bisschen weiter nach unten, um zu sehen welche Themen dich in diesem Jahr erwarten.

Mit welchen Inhalten begleiten wir dich in diesem Jahr?

Januar: Achtsamkeit – Energiequellen für deinen Alltag

Februar: Geburtsvorbereitung – von Hypnobirthing bis Wochenbett

März: Mothering the mother – Geburtserlebnisse verarbeiten

April: Co- Regulation – Emotionale erste Hilfe für Eltern & Kind

Mai: Ver-bindung von Säuglingspflege bis zu dir

Juni: Die Rolle des Vaters – zwischen Ansprüchen und Realität

Juli: Ernährung – von Stillen bis Beikost

August: Eingewöhnung – Bindungsorientiert ankommen

September: Körperliebe – annehmen wie ich bin

Oktober: Familienleben – Das System Familie verstehen

November: Entwicklung – wie sich dein Kind selbstbestimmt entwickelt

Dezember: Ansprüche- Familie nach eigenen Vorstellungen

-> Alle vergangenen Monaten stehen dir selbstverständlich als Aufzeichnung zur Verfügung

 

Was erwartet dich im Mitgliederbereich?

Unser JAEL Team stellt dir in Form von monatlichen Workshops, Workbooks oder Audiokursen umfangreiches und fundiertes Wissen aus Themenbereichen wie Schwangerschaft, Geburt, frühe Elternschaft und Familienleben zur Verfügung. Was du davon für dich nutzen möchtest und welche der verschiedenen Contentformate dich am meisten ansprechen, bleibt ganz dir überlassen. Alles kann, nichts muss. Wie in einer offline Familienpraxis ist uns der persönliche Kontakt zwischen Team und Besuchern ein großes Anliegen. Eltern sollen sich nicht nur fachlich informiert fühlen, sondern auch auf Herz- und Seelenebene begleitet. Ebenso ist es uns sehr wichtig, Gelegenheiten für Austausch unter Eltern zu ermöglichen – diese bekommst du in unserer geschützten Facebook Gruppe.

In deinem monatlichen Mitgliederbereich hast du für 29€/Monat Zugang zu allen Kursen und kommst deinem Wunsch nach selbstbestimmter Elternschaft und dem Familienleben wie es DIR entspricht ein großes Stück näher. Beim kreieren unseres Mitgliederbereichs war uns die hohe Flexibilität für dich ein großes Anliegen. Du hast auch somit auch die Möglichkeit nur einen Fokusmonat für dich zu nutzen und die Mitgliedschaft sofort zu beenden. Du bist also zeitlich nicht an uns gebunden. Der Mehrwert von JAEL liegt aber eindeutig in unserer ständigen Begleitung für dich